© Colette Sadler
© Colette Sadler
© Colette Sadler

The making of doubt

Colette Sadler (UK)

Tags
Produktionsleitung und Gastspielmanagement
Tanz

Die Tanzperformance The making of doubt spielt mit unserer Wahrnehmung von Wirklichkeit. Indem Echtes durch Falsches ersetzt wird, eröffnet sich ein Spiel zwischen Menschen und Puppen, das fremdartige Körper entstehen lässt. Wieviel Detail oder «Wirklichkeit» benötigt der Betrachter, um einer Fälschung zu vertrauen? Was passiert mit unserer Wahrnehmung, wenn menschliche Puppen und deren Teile wie Arm- und Beinprothesen in den unmöglichen Zustand des «Wirklichen» eingefügt werden?

Mitwirkende

Konzept, Choreographie
Colette Sadler
Performance, Choreographie
Eva Baumann
Maxwell McCarthy
Sybille Müller
Jara Serrano Gonzalez
Puppen, Prothesesn
Kattrin Michel
Klemens Kuhn
Licht
Florian Bach
Musik
Zoviet France
Produktionsleitung
Judith Hoch
Gastspielmanagement
Catherine Launay
Produktion
stammer (UK)
Koproduktion
Le Tramway, Glasgow (UK)
Mit freundlicher Unterstützung
Scottish Arts Council (UK)
Glasgow City Council (UK)
Fabrik Potsdam im Rahmen von «Tanzplan Potsdam: Artists-in-Residence», Potsdam (D)
PACT Zollverein, Essen (D)
wpZimmer, Antwerpen (B)

Aufführungen

2009
Les Plateaux du CDC de danse et du Val de Marne, Maison des Arts, Créteil (F)
8:tension / Impuls Tanz, Wien (AU)
Theater Festival A Part, Katovice (P)
Campo, Gent (B)
Kaaitheater, im Rahmen von Festival Performatik09, Brüssel (B)
2008
Tanz Nacht Berlin, Berlin (D)
Fabrik Potsdam, Potsdam (D)
Dublin Fringe Festival, Dublin (IE)
Tramway, Glasgow (UK)
wpZimmer, Antwerpen (B)
Festival SpringDance, Ultrecht (NL)

Video

Hier gibt es den Trailer.

Weitere Projekte